Ernst-Reuter-Schule Dietzenbach

Kooperative Gesamtschule des Kreises Offenbach / Ganztagsschule mit Betreuungsangebot

06074 484290

„Miteinander statt gegeneinander“ – Das Konfliktbüro der ERS

Das Konfliktbüro der ERS ist seit fünf Jahren erfolgreich tätig. Eigens dafür zu Mediatoren ausgebildete Schülerinnen und Schüler helfen den 5. und 6.Klässlern dabei, Streitigkeiten zu klären. Alle Konflikte und Gespräche, die die Schülerinnen und Schüler mit den Streitschlichterinnen klären, werden ernst genommen und vertraulich behandelt. Die Streitschlichterinnen haben Schweigepflicht. Sie wollen eine Vertrauensperson für die MitschülerInnen darstellen. Auch mit persönlichen Anliegen können die Kinder  und Jugendlichen  ins  Konfliktbüro kommen. Im Fall von Mobbing haben die StreitschlichterInnen die Aufgabe, dies an die Vertrauenslehrer der Schule weiterzuleiten.

Das Konfliktbüro befindet sich im D-Gebäude im 1. Stock und ist immer in den 2. Pausen geöffnet. Ansprechpartnerin für interessierte Schülerinnen und Schüler ist Frau Diker.

Stimmen der bisherigen Streitschlichterinnen:

„Kinder brauchen eine Person, der sie vertrauen können. Das wollen wir ihnen im Konfliktbüro bieten.“ Dilara

„Seit ich im Konfliktbüro bin, weiß ich, wie unterschiedlich die Menschen sind.“ Ilham

„Wenn ich auf dem  Schulhof sehe,  dass ein Mitschüler auf dem Boden liegt oder weint, dann biete ich meine Hilfe an.“ Yaren

„Zivilcourage ist unsere moralische Pflicht.“ Nadia