Ernst-Reuter-Schule Dietzenbach

Kooperative Gesamtschule des Kreises Offenbach / Ganztagsschule mit Betreuungsangebot

06074 484290

Schüleraustausch Ernst-Reuter-Schule – Colegio Juan de Lanuza 2015

Der erste Teil des o. g. Schüleraustausches zwischen der Ernst-Reuter-Schule in Dietzenbach und der spanischen Privatschule Colegio Juan de Lanuza in Zaragoza fand vom 11. – 21.04.2015 statt. Sechs deutsche bzw. deutschsprachige Schülerinnen und Schüler der 10. Gymnasialklassen verbrachten 10 Tage in der viertgrößten spanischen Stadt im Nordosten des Landes. Sie wurden einzeln bei spanischen Gastfamilien untergebracht, besuchten den Regelunterricht der aufnehmenden Schule und nahmen an Exkursionen und Ausflügen in die Stadt und die nähere Umgebung teil. Der Gegenbesuch der spanischen Austauschgruppe in Deutschland ist für den Zeitraum von Ende Juni bis Anfang Juli vorgesehen.

Durch die Einzelunterbringung in spanischen Familien wurde gewährleistet, dass sie a) das Alltags- und Familienleben hautnah kennenlernen und miterleben und b) ihre Fremdsprachenkenntnisse des Spanischen in einer natürlichen Umgebung anwenden und erweitern konnten. Die geringe Gruppengröße von nur sechs Jugendlichen erlaubte es außerdem, die Stadtrundgänge, Besichtigungen und Besuche von Sehenswürdigkeiten organisatorisch so zu gestalten, dass der Informationsfluss direkt und auf die Bedürfnisse der Gruppe bezogen war und Rückfragen der Schülerinnen und Schüler von der begleitenden Lehrkraft individuell und schnell beantwortet werden konnten.

Ausflüge und Rundgänge durch die Altstadt von Zaragoza und ein Tagesausflug in den Süden Aragons zur Besichtigung der romanischen Festungsanlage „Castillo de Loarre“ eröffneten den Teilnehmenden Einsichten in Gegewart und Geschichte der Stadt und der Region.

Im Juli 2015 verbrachten dann sechs Schülerinnen und Schüler des Colegio Juan de Lanuza 10 Tage bei ihren Gastfamilien in Dietzenbach und erhielten die Gelegenheit, ihre Deutschkenntnisse anzuwenden und bei einem umfangreichen Ausflugsprogramm das Rhein-Main-Gebiet näher kennen zu lernen. Die Partnerschaft mit dem Colegio San Juan de Lanuza besteht seit 1999.