Ernst-Reuter-Schule Dietzenbach

Kooperative Gesamtschule des Kreises Offenbach / Ganztagsschule mit Betreuungsangebot

06074 484290

freiwillige Lernzeit

Leitidee:

Die  freiwillige Lernzeit ist ein Angebot und ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit der ERS.
Die Teilnahme an der freiwilligen Lernzeit soll...

  • den Schülerinnen und Schülern ermöglichen, einen Großteil ihrer Hausaufgaben in der Schule zu erledigen.
  • die Schülerinnen und Schüler darin begleiten, ihre Hausaufgaben vollständig und möglichst richtig zu erledigen.
  • eine Routine / Kontinuität bei der Erledigung der Hausaufgaben erreichen und zu sorgfältiger Erledigung der Hausaufgaben anleiten.
  • die Schülerinnen und Schüler zu selbstständigem und strukturiertem Arbeiten hinführen.
  • den Schülerinnen und Schülern helfen, Freude an Erledigung der Hausaufgaben zu entwickeln.
  • zur Entlastung der Freizeit der Schülerinnen und Schüler dienen.

2. Teilnahme

  • Die freiwillige Lernzeit findet für Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge fünf, sechs und sieben statt.
  • Die Teilnahme an diesem Angebot der ERS ist freiwillig und bedarf keiner Anmeldung.

3. Betreuer

  • Die Anfertigung von Hausaufgaben während der freiwilligen Lernzeit wird von Lehrkräften der ERS betreut, die über fundierte pädagogische und fachliche Kenntnisse verfügen.
  • Schülerinnen und Schüler erhalten, vor allem in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik, Unterstützung durch Lehrkräfte.
  • Lehrkräfte werden somit zu „Helfern“ der Schülerinnen und Schüler, die Impulse zur Problemlösung erhalten und in ihren individuellen Lernprozessen unterstützt werden.

4. Uhrzeit / Räumlichkeiten

  • Die freiwillige Lernzeit beginnt in der zweiten Schulwoche und findet montags bis donnerstags von 13:50 bis 15:25 Uhr statt.
  • Im Falle eines Konferenz-Tages ist es möglich, dass die freiwillige Lernzeit kurzfristig entfallen muss, das Betreuungsangebot „LSB“ ist jedoch immer gegeben.
  • Die Betreuung in den einzelnen Fächern findet in separaten Arbeits-Räumen statt – im Deutsch-, Englisch- oder Mathematik-Raum. So können Schülerinnen und Schüler ihre Hausaufgaben in einer lernförderlichen Atmosphäre in Form von Einzel- oder Gruppenarbeit erledigen. Selbstverständlich sind Nachfragen zu anderen Fächern bei jeder Lehrkraft jederzeit möglich.